13 gute Gründe warum du TROMMELN
unbedingt ausprobieren solltest


Die erste Musik die wir hören und fühlen, noch bevor wir das Licht der Welt erblicken, ist der Herzschlag unserer Mutter.. Vielleicht kann uns das Trommeln deswegen so gut abholen, in unserem hektischen Alltag.

Immer wieder erlebe ich es in meinen Trommelkursen wie Menschen nach einem langen Arbeitstag ganz gestresst und hibbelig zu mir kommen, und wie gelassen und entspannt sie nach 2 Stunden Trommeln sind..



Was genau bringt es dir?


- Trommeln bringt dich in die Lebensfreude und Leichtigkeit…

Neben dem dass es unglaublich viel Spaß macht, wir gemeinsam coole Grooves spielen, hat das Trommeln aber noch sehr viel mehr zu bieten.



- Trommeln ist eine wunderbare Möglichkeit um völlig ins Hier und Jetzt zu kommen, raus aus dem ewigen Gedankenkarussell. Sei es beim Spielen eines neuen Rhythmus, oder beim freien Trommeln, wenn du einfach ins Tun kommst, in den Flow…



- Trommeln ist kommunizieren ohne zu sprechen. Es ist für mich immer wieder erstaunlich wenn Menschen, auch ohne Trommelerfahrung, zusammenkommen und gemeinsam trommeln. Was alles entsteht, welche Dynamiken sich einstellen, ohne dass sich abgesprochen wird … 
Zwischendurch ist auch mal Chaos, das ist ok, wie im Leben halt…



- Trommeln erdet dich. Etwas was wir speziell in herausfordernden Zeiten brauchen.



- Das Schöne beim Trommeln ist auch dass man relativ schnell ein Erfolgserlebnis hat, denn einfache Rhythmen mit unterschiedlichen Klängen – Djembe, Basstrommel, Glocke, Rassel.. werden übereinander geschichtet, und man kann die Klangvielfalt genießen. Nach oben gibts dann natürlich noch viel Spielraum...



- Trommeln ist – unser Ausdruck.

So mancher Trommelanfänger beginnt sehr zurückhaltend und schüchtern zu trommeln. Wenn sich Vertrautheit mit dem Rhythmus und der Trommel einstellt, dann gehts oft ans sich ausprobieren, sich wagemutig in den Rhythmus reinzuschmeissen… 

Und aus Erfahrung kann ich dir sagen – das zieht sich oft weiter ins ganze Leben.



- Daneben hat das Trommeln viele ganzheitliche Aspekte. Wir reinigen uns energetisch vom Müll des Alltags – was uns auf den Schultern lastet… Sorgen, Druck, Stress…



- In einem gesunden Körper schwingt jede Zelle, durch die Schwingungen der Trommel werden die Selbstheilungskräfte gestärkt.



- Auf den Handflächen haben wir viele wichtige Akupunkturpunkte. Diese werden beim Aufschlag auf das Trommelfell aktiviert, Blockaden können sich lösen.



- Beide Gehirnhälften werden aktiviert und zusammengeschaltet. Trommeln sollte eigentlich von der Krankenkasse verordnet werden ;)



- Ein Trommelschlag enthält viele Frequenzen, viele Obertöne. Diese stimulieren unser Gehirn und erweitern unsere Wahrnehmung. Wir können in diesen so heilsamen Alphazustand kommen, wo wir nicht mehr werten, das ist dieser Zustand kurz bevor wir aufwachen und kurz bevor wir einschlafen. Wir fühlen uns mental vollkommen entspannt. 



- In den alten Kulturen haben Trommeln immer schon eine wichtige und sehr zentrale Bedeutung gehabt. Das ist also keine neumoderne Erfindung. 



- Unser ganzes System kommt beim Trommeln in Bewegung, in den Fluß.

Ich könnte dir jetzt noch lange lange weitererzählen warum Trommeln so gut tut ... aber das ist so ähnlich als würde dir jemand erklären wie zart schmelzendes Zabaione-Eis mit karamelisierten Walnusssplittern, einem Hauch von Minze und Orange, durchzogen von feinstem Nougat schmeckt… Das muss man selbst probiert haben!!!



Ich biete regelmäßig Schnupperkurse an – es gibt Termine wo ich einen vorgegebenen Rhythmus lerne, oder eben auch Termine mit freiem Trommeln. Beides ist für Anfänger möglich.. Bei Fragen dazu kontaktiere mich gerne ganz unverbindlich.



So kann es sich anhören kann wenn Menschen mit und ohne Trommelerfahrung zusammenkommen und spontan gemeinsam trommeln: https://youtu.be/pCBMBzhVZ38 


Hier gehts zu den aktuellen Terminen
Hier gehts zum aktuellen Angebot

Rückmeldung von Teilnehmerinnen

Das Beste am Trommeln ist, dass du mit dem Rhythmus eins wirst. Körper und Seele schwingen gemeinsam mit dem Rhythmus. Wunderbar zum Runterkommen und die eigene Mitte zu finden.    Eva

Jetzt sind Kopf und Körper wieder vereint. Vorher war ich steif, jetzt bin ich geschmeidig getrommelt.    Dagmar 

Unter dem Trommeln bin ich ganz bei mir, und gleichzeitig durch den Rhythmus mit allem um mich herum verbunden, ich bin einfach nur glücklich! Danach bin ich beschwingt, fröhlich und stark. Dieser Zustand dauert sogar meistens noch ein paar Tage an. Einfach herrlich! DANKE!      Michaela